xXx


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Unbeantwortete Beiträge anzeigen
 

» Eriador

 
ThemenBeiträge
Neueste Beiträge
Keine neuen Beiträge

» Bruchtal


Bruchtal, elbisch Imladris, engl. Rivendell ist eine von Elrond gegründete Elbensiedlung. Sie liegt in den westlichen Ausläufern des Nebelgebirges an der Ostgrenze von Arnor. Durch seine geschützte Lage in der tiefen Schlucht des Flusses Bruinen ist Bruchtal das sicherste Rückzugsgebiet der Elben nördlich von Lórien. Außerdem trägt Elrond als Träger des Ringes Vilya wesentlich zur Macht und zum Schutz von Bruchtal bei. In der Siedlung lebt eine große Anzahl Sindar- und Noldorelben. Hier finden zudem viele Reisende Zuflucht und Schutz.



00
Keine neuen Beiträge

» Eregion


Eregion‚ „Land der Hulstbäume“, Hulsten auf Westron, engl. Hollin) war ein Reich der Noldor zwischen den Flüssen Glanduin und Bruinen, das von Galadriel und Celeborn um 750 des Zweiten Zeitalters gegründet und von Noldor, die nicht nach dem Krieg des Zorns nach Aman zurückkehrten, bewohnt wurde. Die Hauptstadt war Ost-in-Edhil. Die Noldor hatten durch ihre Kunstfertigkeit schon vorher engeren Kontakt mit den Zwergen gehabt, zuvor mit jenen aus Nogrod und Belegost, und unterhielten zu jener Zeit enge Beziehungen zu den Zwergen aus Moria.



00
Keine neuen Beiträge

» Auenland


Der Name Auenland (im Original: The Shire = „Die Grafschaft“) bezeichnet ein Gebiet von ungefähr 18 000 Quadratmeilen in Eriador zwischen dem Fluss Baranduin (Brandywein) und den Fernen Höhen. Das Gebiet ist ursprünglich ein Teil des Nördlichen Königreichs Arnor. Mit dem Niedergang von Arnor verlassen die Menschen das Gebiet nach und nach. Im Jahr 1601 D. Z. erhalten die Brüder Marcho und Blanco aus der Hobbit-Sippe der Falbhäute (auch Falben genannt) von Argeleb II, dem Hohen König von Arnor, die Erlaubnis, von Bree aus die Länder westlich des Baranduin mit einer großen Schar Hobbits neu zu besiedeln. Die einzige Gegenleistung besteht in der Verpflichtung, die Straßen und Übergänge zu pflegen, den König anzuerkennen und dessen Boten zu unterstützen. Damit sind die Hobbits des Auenlandes formell Untertanen des Königs in Fornost, besitzen aber eine weitgehende Unabhängigkeit. Den Namen „Auenland“ erhält das fruchtbare Land von den ersten Hobbit-Siedlern. Ab dieser Inbesitznahme beginnt die Zeitrechnung der Hobbits: Das 1. Jahr der auenländischen Zeitrechnung (A. Z.) ist das Jahr der Besiedlung des Auenlandes und entspricht dem Jahr 1601 D. Z.



00
Keine neuen Beiträge

» Arnor


Arnor ‚Königsland‘ ist das nördliche und ranghöhere der beiden von Elendil und seinen Söhnen im Jahr 3320 Z. Z. in Mittelerde gegründeten Dúnedain-Königreiche. Die erste Hauptstadt ist Annúminas, wo einer der sieben Palantíri aufbewahrt wird. Zu seiner Blütezeit umfasst Arnor das ganze Land zwischen dem Gwathló-Bruinen und der Förde von Lhûn. Im Gegensatz zu Gondor ist Arnor aber kein Segen beschieden, und mit dem Tod Isildurs bei den Schwertelfeldern im Jahre 2 D. Z. beginnt der Niedergang der Dúnedain des Nordens. Nach dem Tod Earendurs im Jahr 861 D. Z. wird das Reich unter den drei Söhnen des Königs aufgeteilt, wodurch die Teilreiche von Arthedain, Cardolan und Rhudaur entstehen. Am längsten kann sich das Königtum in Arthedain halten. Im Jahr 1974 D. Z. werden das Land und die neue Hauptstadt Fornost vom Hexenkönig von Angmar erobert. Der letzte König von Arnor, Arvedui, muss fliehen. Círdan sendet ihm ein Schiff, doch es wird im Jahr 1975 D. Z. im Eis eingeschlossen und sinkt; Arvedui ertrinkt. Mit ihm gehen die beiden Palantíri von Amon Sûl und Annúminas verloren. Die Erben von Arvedui überleben jedoch, und die Königslinie bleibt in der Folgezeit erhalten. Sie bekleiden nunmehr den Rang eines Stammesfürsten der Dúnedain des Nordens. Der 16. Stammesfürst ist Aragorn II. Nach dem siegreichen Ende des Ringkrieges wird er unter dem Namen Elessar Telcontar erster König des Wiedervereinigten Königreiches von Gondor und Arnor.



00
 Themen  Antworten  Autor  Gesehen  Neueste Beiträge 
Keine Nachricht.
 Nach oben 
Benutzer, die momentan in diesem Forum sind: Keine
Moderatoren:Keine
Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum keine Beiträge schreiben
Sie können in diesem Forum nicht antworten
-
Gehe zu:  
Neue Beiträge Neue Beiträge
Neue Beiträge [ Top-Themen ] Neue Beiträge [ Top-Themen ]
Neue Beiträge [ Gesperrt ] Neue Beiträge [ Gesperrt ]
Keine neuen Beiträge Keine neuen Beiträge
Keine neuen Beiträge [ Top-Themen ] Keine neuen Beiträge [ Top-Themen ]
Keine neuen Beiträge [ Gesperrt ] Keine neuen Beiträge [ Gesperrt ]
Ankündigung Ankündigung
Globale Ankündigung Globale Ankündigung
Wichtig Wichtig